Cookies ermöglichen die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. [OK] [Mehr Informationen]

Feuerzeuge und Streichhölzer

Feuerzeug und Streichhölzer - mit diesen Begriffen weiß jeder etwas anzufangen. Doch ursprünglich bezeichnete der Begriff Feuerzeug nicht das einzelne Gerät wie wir es heute kennen, sondern viel mehr das Zeug mit welchem man Feuer machte. So unterschied man drei Arten der Feuererzeugung, also im Grunde drei verschiedene Feuerzeuge - Schlagen, Reiben und Verdichten. Beim Schlagen wurde das Feuer durch das Schlagen eines Funkenlösers auf einen Funkengeber entfacht. Beim Reiben entstand das Feuer durch das aneinanderreiben von Holz, was man auch Feuerbohren nennt. Und beim Verdichten handelt es sich um das Verdichten von Luft zur Feuererzeugung.Streichhölzer hingegen waren eigentlich schon immer das, wa sie heute sind. Nur das sie früher aus dünne Kiefernhölzchen, welche in Schwefel getränkt wurden bestanden. Mit diesen Hölzchem wurde dann mit Hilfe eines glimmenden Zunderschwammes das Feuer gelegt. Vor allem das Feuerzeug hat sich seither sehr stark weiterentwickelt. Doch eines hat sich nicht verändert, die twendigkeit des Feuermachens. So haben Feuerzeug und Streichhölzer eine Funktion, wie keine anderes Gerät und sind daher optimale Werbeartikel und Werbemittel, nicht nur für den Gastronomiebereich. Bringen sie Ihren Kunden das Feuer und überraschen Sie Ihre Kunden mit sinnvollen Werbegeschenken, welche wir individuell mit Ihrem persönlichen Logo bedrucken oder gravieren. Sie haben Fragen zu unseren Artikeln? Unsere Werbeartikel-Berater werden Ihnen gern alle Fragen beantworten und Licht ins Dunkle bringen.

Werbeartikel Dresden
LiveZilla Live Chat Software