Cookies ermöglichen die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. [OK] [Mehr Informationen]

Strandartikel

Der Sommer ist die beliebteste Jahreszeit im Jahr und dies liegt nicht nur an den warmen Temperaturen, sondern auch an der Wirkung des Sonnenlichtes. Die Sonnenstrahlen auf der Haut führen dazu, dass die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin verringert wird und somit fühlt man sich fitter und aktiver. Weiterhin schüttet der Körper auch durch die Einwirkung der Sonnenstrahlen verstärkt Glückshormone aus. Demzufolge sind wir im Sommer entspannter und offener. Aus diesem Grund ist die Sommerzeit die beste Zeit, um mit Werbegeschenken die Kunden zu überzeugen. Schließlich möchte jeder an der frischen Luft sein und das schöne Wetter genießen. Des Weiteren werden bei blauem Himmel Ausflüge geplant und der Sommerurlaub steht an. In dieser Kategorie finden Sie sommerliche Werbegeschenke, welche Ihre Kunden am Strand, im Freibad oder im Park um die Ecke nutzen können. Dabei haben wir Produkte für die Entspannung, zum Beispiel Strandmatten oder auch für Spaß und Action, wie zum Beispiel Wurfscheiben und natürlich auch Produkte für Kinder, wie Sandeimer.




Farbe wählen  


Hersteller wählen  


Preisbereich wählen  

 Express-Artikel    sofort verfügbar    Neue Artikel    Sale-Artikel    Aktions-Artikel  



Kunststoffverpackung für Handtuch GARNET

ab 1,09 EUR

zzgl. 19 % USt

BEACH Wasserball

ab 0,58 EUR

zzgl. 19 % USt

Badesafe Sainte-Chapelle

ab 1,31 EUR

zzgl. 19 % USt

Badesafe Slagelse

ab 0,65 EUR

zzgl. 19 % USt

RIO Volleyball

ab 6,99 EUR

zzgl. 19 % USt

Kopftuch Usedom

ab 0,78 EUR

zzgl. 19 % USt

Springseil Heidelberg

ab 2,13 EUR

zzgl. 19 % USt

Jonglierbälle Trio im Säckchen

ab 1,79 EUR

zzgl. 19 % USt

express

Strand Fußball Set Leipzig

ab 17,21 EUR

zzgl. 19 % USt

Strandball Fußball Bocholt

ab 0,91 EUR

zzgl. 19 % USt

Fußballnetz Deutschland

ab 0,71 EUR

zzgl. 19 % USt

Badeente Squeeze

ab 0,93 EUR

zzgl. 19 % USt

Aufblasbarer Fußballsessel Coach

ab 8,12 EUR

zzgl. 19 % USt

Strandspiel Tennis Oldenburg

ab 2,25 EUR

zzgl. 19 % USt

Strandsessel Casoria

ab 5,88 EUR

zzgl. 19 % USt

aufblasbare Matratze Trapani

ab 5,00 EUR

zzgl. 19 % USt

Bumerang Mini

ab 0,60 EUR

zzgl. 19 % USt

aufblasbarer Strandball Fano

ab 0,76 EUR

zzgl. 19 % USt

Strandtasche / Einkaufstasche Grosseto

ab 2,88 EUR

zzgl. 19 % USt

Etui Eschborn

ab 0,95 EUR

zzgl. 19 % USt

Sonnenschild Style

ab 0,66 EUR

zzgl. 19 % USt

sale

Sonnenschild Sun-Breaker

ab 0,85 EUR (-22,00 %)
Alter Preis: ab 1,09 EUR

zzgl. 19 % USt

Strandmatte Thalwil mit Hülle

ab 2,97 EUR

zzgl. 19 % USt

Strandmatte Zug mit Tragegriffen

ab 2,67 EUR

zzgl. 19 % USt

aufblasbare Matratze mit Kordel Siders

ab 1,67 EUR

zzgl. 19 % USt

Fächer Nations

ab 1,04 EUR

zzgl. 19 % USt

Beach-Ball-Tennisspiel Arashiyama

ab 1,69 EUR

zzgl. 19 % USt

Liegestuhl Kloten mit Kissen

ab 20,26 EUR

zzgl. 19 % USt

Flipflops Sundance Größen 36-38, 42-44

ab 1,74 EUR

zzgl. 19 % USt

Sonnenhut für Kinder

ab 1,16 EUR

zzgl. 19 % USt

Eimer Hagen

ab 0,94 EUR

zzgl. 19 % USt

Bademütze Waterman

ab 1,26 EUR

zzgl. 19 % USt

Regiestuhl Movie

ab 52,54 EUR

zzgl. 19 % USt

Sandspielzeug LKW Villarica

ab 0,64 EUR

zzgl. 19 % USt

Flipflops Neuss

ab 3,16 EUR

zzgl. 19 % USt

Strandtasche Leonberg

ab 4,41 EUR

zzgl. 19 % USt

Strandeimer Fürth

ab 1,11 EUR

zzgl. 19 % USt

Wasserball BEACH COLOUR

ab 0,58 EUR

zzgl. 19 % USt

aufblasbarer Strandball Gera

ab 2,60 EUR

zzgl. 19 % USt

Strandeimer Crimmitschau 8-tlg. im Netz verpackt

 

Strandset Calbe LKW, 8 -tlg. im Netz verpackt

ab 0,94 EUR

zzgl. 19 % USt

Strandset Chemnitz LKW, 6-tlg. im Netz verpackt

ab 3,40 EUR

zzgl. 19 % USt

Flipflops Emden

ab 1,69 EUR

zzgl. 19 % USt

Strandspiel Hachenbach

ab 2,25 EUR

zzgl. 19 % USt

Wurfscheibe Diskus 15

ab 0,47 EUR

zzgl. 19 % USt

Wurfscheibe Diskus 22

ab 1,04 EUR

zzgl. 19 % USt

Wurfscheibe Heli 30

ab 0,77 EUR

zzgl. 19 % USt

Wurfscheibe Maxi 22

ab 0,81 EUR

zzgl. 19 % USt

Wurfscheibe Nylon 22

ab 0,56 EUR

zzgl. 19 % USt

Wurfscheibe Profi 23

ab 1,19 EUR

zzgl. 19 % USt

Wurfscheibe Saturn 15

ab 0,28 EUR

zzgl. 19 % USt

Wurfscheibe Softy 24

ab 2,79 EUR

zzgl. 19 % USt

Wurfscheibe Space Flyer 12

ab 0,34 EUR

zzgl. 19 % USt

Wurfscheibe Space Flyer 18

ab 0,44 EUR

zzgl. 19 % USt

Wurfscheibe Space Flyer 22

ab 0,51 EUR

zzgl. 19 % USt

Wurfscheibe Space Flyer 23

ab 0,93 EUR

zzgl. 19 % USt


Wer hat eigentlich den Frisbee erfunden?

Ein Frisbee ist eine runde Wurfscheibe, welche meist aus Kunststoff besteht. Durch die besondere Flugeigenschaft wird die Scheibe oft als Sport- und Freizeitgerät genutzt. Der Name Frisbee lässt sich auf die amerikanische Bäckerei „Frisbie Pie Company“ zurückführen, welche Kuchen in runden Blechformen herstellten. Mit den entsorgten runden Kuchenblechen spielten Kinder in den 1940er Jahren. Der Amerikaner Walter Frederick Morrison sah dies und wollte die Flugeigenschaft verbessern, da die Formen nicht weit flogen. Nach verschiedenen Ideen zur Verbesserung entstanden im Jahr 1948 die ersten Scheiben aus Kunststoff. Diese entwickelte er abermals weiter und so entstand die zweite Scheibe, welche er „Pluto-Platte“ nannte. Die Rechte an dieser verkaufte er an eine Spielzeugfirma, diese trugen dann die Wurfscheibe unter dem Handelsnamen „Frisbee“ ein, was von der Bäckerei mit den Kuchenblechen abgeleitet wurde. Heute ist der Frisbee im Sommer ein beliebtes Spielzeug für den Strand, den See, das Freibad oder auch den Park. Es gibt sogar verschiedene Frisbeesportarten.

Frisbee als Sportart

Durch den Welt-Frisbeesport-Verband (WFDF - World Flying Disc Federation) sind Ultimate, Discgolf, Double Disc Court, Discathon, Guts, Freestyle, Field Events als Sportarten anerkannt. Wir geben Ihnen hier einen kurzen Einblick in die verschiedenen Team- und Einzelsportarten.

Ultimate: Bei dieser Spielform spielen zwei Mannschaften in einem Spielfeld mit einer Frisbeescheibe gegeneinander. Um zu Punkten muss der Frisbee, wie beim Football in der gegnerischen Zone am Ende des Feldes durch einen Mitspieler gefangen werden. Das Spiel besteht somit aus dem Erlaufen von Freiräumen durch die Mannschaft, welche im Besitz des Frisbees ist und aus dem Verteidigen/Blocken der anderen Mannschaft, welche versucht die Scheibe abzufangen, um anschließend einen Gegenangriff starten zu können. Der Spieler der im Besitz der Scheibe ist, muss stehen bleiben und innerhalb von 10 Sekunden die Scheibe werfen. Das Außergewöhnliche an dieser Sportart ist, dass sie ohne Schiedsrichter gespielt wird. Die Spieler auf dem Feld entscheiden gemeinsam.

Discgolf: Diese Sportart wird, wie der Name es schon vermuten lässt, so ähnlich wie Golf gespielt. Jeder Spieler besitzt seine eigene Scheibe und das Ziel ist mit so wenig Versuchen wie möglich den Golf-Parcour durchzuspielen. Im Gegensatz zum Golf wird nicht auf Löcher sondern Metallkörbe gezielt. Die Anzahl der benötigten Versuche, bis der Frisbee im Korb gelandet ist, werden aufgeschrieben und der Spieler mit den wenigsten Versuchen am Ende gewinnt. Wie auch beim Golf wird nach dem ersten Wurf immer von dort aus weitergespielt wo der Frisbee zuletzt gelandet ist.

Double Disc Court: Beim Double Disc Court wird zwei gegen zwei gespielt. Jede Mannschaft hat eine Wurfscheibe und das Ziel ist es die Wurfscheibe so zu spielen, dass diese im gegnerischen Feld landet, dann erhält man einen Punkt. Ist die gegnerische Mannschaft im Besitz beider Wurfscheiben, dann erzielt man zwei Punkte. Üblich ist es, dass die Mannschaft gewinnt, die als erstes 21 Punkte erreicht hat.

Discathon: Bei dieser Spielart handelt es sich um einen Einzelsport. Mit Hilfe zweier Wurfscheiben durch spielt man einen circa 1 Kilometer langen Parkour. Dabei wird die eine Scheibe geworfen und die andere Scheibe in der Hand gehalten während man zu der gelandeten Scheibe läuft. Ist diese erreicht, kann die in der Hand befindliche Scheibe geworfen werden. Ziel ist es den Parkour so schnell wie möglich durchzuspielen, dabei spielt die Anzahl der Würfe keine Rolle. Die Messung der Zeit beginnt mit dem ersten Wurf und endet sobald eine Scheibe die Ziellinien überquert.

Guts: Die Frisbeescheibe wird so hart wie möglich geworfen und die gegnerische Mannschaft muss versuchen diese mit nur einer Hand zu fangen. Gelingt dies nicht erhält man einen Punkt. Eine Mannschaft besteht aus fünf Personen. Beide Mannschaften stehen sich mit einem circa 14 m Abstand gegenüber. Die Mannschaft die 15 Punkte erreicht hat gewinnt einen Satz. Gespielt werden meist zwei Sätze.

Freestyle: Beim Freestyle führen einzelne Personen oder auch Teams selbstentworfene Tricks und auch Abläufe mit der Wurfscheibe vor. Die bewertende Jury besteht aus Teilnehmern des Wettbewerbes.

Field Events: Hierbei handelt es sich um verschiedene Einzeldisziplinen, wie Weitwurf, Zielwurf, Schwebewurf und auch Werfen Laufen Fangen. Bei Weitwurf wird der Abstand zwischen Abwurflinie und dem ersten Bodenkontakt gemessen. Aus sieben verschiedenen Positionen wirft man beim Zielwurf den Frisbee auf einen größeren Ring. Aus jeder Position hat man zwei Minuten Zeit für vier Würfe. Somit ergeben sich 28 Würfe und jeder Treffer ergibt einen Punkt. Bei der Disziplin Schwebewurf wird gemessen wie lange sich die Wurfscheibe in der Luft befindet bevor sie wieder gefangen wird. Um einen Selbstfangwurf handelt es sich bei der Disziplin Werfen Laufen Fangen. Hierbei wird die zurückgelegte Strecke des geworfenen Frisbees, welcher einhändig durch den Werfer selbst wieder gefangen werden muss, gemessen.

Werbeartikel Dresden